Aikido im SC Korb

Das Aikidotraining beim SC Korb e.V. begann vor 11 Jahren mit einem Training für Kinder ab 10 Jahren.
Nach der Abteilungsgründung 2005 wurde im Lauf der Zeit das Angebot mit Training für Kinder im Grundschulalter, für Jugendliche und für Erwachsene erweitert, so dass zurzeit im Alter von 7 bis 68 Jahren Aikido trainiert wird.

AIKIDO ist eine japanische Selbstverteidigungsart. Entwickelt wurde AIKIDO von Morihei Ueshiba, der ein anerkannter Meister in allen wichtigen Budo-Disziplinen war. Er kombinierte Techniken aus den verschiedenen Kampfkünsten, besonders aus dem Stock- und Schwertkampf, und entwickelte daraus neue Bewegungen.
So wurde ein Weg (Do) entwickelt, sich zu verteidigen, ohne aggressiv oder zerstörend, sehr wohl aber wirksam zu sein.
Im AIKIDO wird unsere Kraft (Ki) in Harmonie und Einklang (Ai) mit dem Angreifer gebracht. Der Angriff wird nicht abgeblockt, sondern umgelenkt und so sehr effektiv abgewehrt.