Aikido auf dem Seeplatzfest!

aikido juni small aikido bune small aikido bune2 small


Am Seeplatzfest präsentierte die Aikido-Abteilung eine beeindruckende Vorführung,
in Japanisch „Embukai“ genannt. Diese Demonstration bot den Aikidoka - den Aikido-
Übenden- die perfekte Gelegenheit, ihre Fähigkeiten vor einem begeisterten
Publikum zu zeigen. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen – jede/r demonstrierte
selbstbewusst das Erlernte.
Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe, daher sind Vorführungen und Gürtelprüfungen
entscheidende Meilensteine im Lernprozess. Unter der Leitung von Inga Minet und
den Co-Trainerinnen Noa Price und Anne Minet zeigten 17 Kinder im Alter von 5 bis
13 Jahren aus den Trainingsgruppen für 6- bis 9-Jährige am Montag und 10- bis 13-
Jährige am Mittwoch sowie fünf erwachsene Aikidoka ihr Können.
Für viele der jüngeren Aikidoka war dies die erste große Vorführung vor so vielen
Zuschauern. Mit Mut und Selbstsicherheit meisterten sie ihr Programm und können
nun selbstbewusst die nächste Herausforderung – die Gürtelprüfung – angehen.
Ein besonderes Dankeschön gilt den vielen helfenden Händen der Eltern. Sie
unterstützten tatkräftig beim Auslegen der Matten in der SC Halle für die Proben,
transportierten 35 Matten zur Bühne und zurück und halfen beim Reinigen der
Matten nach der Vorführung, damit am Montag wieder auf sauberen Matten trainiert
werden konnte. Dank des außergewöhnlichen Engagements aller Beteiligten wurde
das Embukai zu einem erfolgreichen Event.
Interessierte sind herzlich zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen!
Bitte melden Sie sich bei der Abteilungsleiterin Inga Minet an:

inga.minet@sckorb.de und www.aikido-sckorb